Sprungmarken zu den wichtigsten Seitenabschnitten


Suche Hauptnavigation A-Z Übersicht Hauptinhalt Servicelinks

Internetpräsentation IHK Saarland - Partner der Wirtschaft


Kennzahl: 2363

Bauwirtschaft

Hier könnte ein einführender Text stehen ...

Bauwirtschaft

in Zahlen

10.000

Beschäftigte

gibt es in der saarländischen Bauwirtschaft. Die Beschäftigung wächst seit sechs Jahren in Folge.


Beliebte Artikel

  • 01
    Bild: Branchenbericht: Die Bauwirtschaft im Saarland

    Branchenbericht: Die Bauwirtschaft im Saarland

    Die Bauwirtschaft zählt zu den größten und wichtigsten Bran-chen der saarländischen Wirtschaft

  • 02
    Bild: Regelungsdichte belastet Bauwirtschaft und Bauherrn

    Regelungsdichte belastet Bauwirtschaft und Bauherrn

    Der Staat als Treiber der Baupreise.

  • 03
    Bild: Versorgung mit heimischen Rohstoffen wird zunehmend schwieriger

    Versorgung mit heimischen Rohstoffen wird zunehmend schwieriger

    Branchenbericht zur saarländischen Baustoffindustrie

Themenschwerpunkte


  • Industrieland Saarland braucht neue Gewerbe- und Industrieflächen

    Die Ergebnisse der aktuellen Untersuchung zum Bedarf und zur Nachfrage nach Gewerbeflächen im Regionalverband Saarbrücken verdeutlichen aus Sicht der IHK den dringenden Handlungsbedarf bei der Flächenvorsorge – vor allem im Verdichtungsraum Saar. Bereits heute kann ein ausreichendes Flächenangebot, das dem Bedarf für die nächsten Jahre gerecht wird, nicht mehr nachgewiesen werden.

Dossier

Bild: Dossier
  • 01

    Gelungenes Baustellenmanagement muss Standard für die Zukunft sein

    Die Landeshauptstadt Saarbrücken hat mit der Modernisierung und Sanierung der Wilhelm-Heinrich-Brücke ein positives Zeichen dafür gesetzt, wie Bauvorhaben zügig abgewickelt werden können. Dass es während der Bauphase für den Einzelhandel und die Gastronomie in der Saarbrücker Innenstadt zu geringeren Frequenz- und Umsatzeinbußen kam als von vielen befürchtet, ist das Ergebnis des gelungenen Baustellenmanagements.